abwlogo

Projekt



Technologie  |  Studien  |  Vision  |  Referenzen   

Was ist das Sensorium?
Das Sensorium® schafft einen Erfahrungsraum, der körpereigene Vorgänge durch ein multimediales Neurofeedback-system direkt erlebbar macht. Die kaum oder gar nicht wahrnehmbaren Signale des Gehirns, des Herzens u.a. werden durch ein neuartiges Verfahren mittels Klang und Farbe in den Raum projiziert, so dass man mit den audiovisuellen Sinnen in die eigene Innenwelt eintauchen kann. Im Anschluss können die individuellen Erfahrungen durch die Begleitung eines professionellen Coaches in den persönlichen Lebenskontext integriert werden.

Wozu dient das Sensorium?
Das Sensorium® ermöglicht dem Anwender eine außergewöhnliche und faszinierende Möglichkeit der Selbsterfahrung. Im Erleben können sich Bewusstseinsräume öffnen, die uns tief mit uns selbst in Verbindung bringen. Durch speziell abgestimmte Settings können Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen davon profitieren.
Somit eignet sich das System als Mittel zur Selbstwahrnehmung, zur Steigerung der Achtsamkeit, des Selbstwertgefühls, der Körperwahrnehmung, der Kreativität oder auch als Meditations- und Entspannungshilfe. Neben dem passiven Erleben ist auch eine aktive Interaktion mit den eigenen Körpersignalen und Rhythmen möglich.

Wem hilft das Sensorium?
Prinzipiell bietet das Sensorium allen Menschen, die sich auf diese intensive Form der Selbstbegegnung einlassen möchten, eine besondere Erfahrungsmöglichkeit. Menschen mit hohen Anforderungen in der Arbeitswelt können dabei ihre eigenen Regenerationskräfte mobilisieren (Burnoutprophylaxe). Therapeutische Anwendungen sind bei Patienten mit Körperschemastörungen sowie depressiven oder dissoziativen Störungsbildern angedacht, um deren verloren gegangenen Selbstbezug wiederherzustellen.




Home

Projekt

Forschungsbereich

Partner

Kontakt